Selbsthilfegruppe Morbus Hodgkin

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Rat oder Hilfe brauchen, können Sie zu einem der folgenden Gruppenmitglieder Kontakt aufnehmen.

Bei besonderen Problemen oder speziellen Fragen wenden Sie sich bitte an die Person, deren Beratungsschwerpunkte Ihrem Thema am nächsten liegen.

 

Veronika Dick
Erkesstr. 43
50737 Köln
Tel. 02 21/599 19 68
e.mail: veronika@morbus-hodgkin.de

Schwerpunkte:
Soziale Hilfen (Kur, Rente, etc.)
ab 15.00 Uhr
 

Claudia Schneider
Platanenstr.4
40764 Langenfeld
Tel. 0 21 73/16 00 360
e.mail: claudia@morbus-hodgkin.de

Schwerpunkte:

Allgemeine Fragen
 

Ralf Droste
Leipziger Str. 4
41516 Grevenbroich
Tel. 02182 / 3702 (19.00-20.00 Uhr)
Fax 0211 / 313931
                                 e-Mail:
ralf@morbus-hodgkin.de

Schwerpunkte:
Frührezidive, Hochdosis-Chemotherapie, Stammzelltransplantation

Mo-Fr. 9.00-17.00 Uhr: 0211/159215-70 (Spedition König)
 

Rena Hachenberg
Unterer Eichweg 1
35041 Marburg / Lahn
Tel. 0 64 21 / 34 67 5 (bis 21:00 Uhr)
Fax 0 64 21 / 93 18 97
                                     e-Mail: rena@morbus-hodgkin.de

 

Schwerpunkte:

Antik
örper-Therapie

Hilfe für Angehörige

Bei medizinischen Problemen können Sie sich an die Ärzte des Morbus Hodgkin Studiensekretariates an der Kölner Uniklinik wenden:

  • Studiensekretariat Morbus Hodgkin
    Köln
    Tel. 0221/478-6032
    Fax 0221/478-6311

Schwerpunkte:
Medizinische Beratung und Betreuung, Therapiestudien

Bankverbindung

Ihre Spenden sind voll steuerabzugsfähig.

Bitte geben Sie für die Spendenbescheinigung eine Postadresse an.

Außerdem steht Ihnen der Morbus Hodgkin Info-Service von Birgitta Meister zur Verfügung

Wir über uns
Homepage
Zu unseren Treffen ist jeder willkommen